auszeichnungen treppen, treppe, web-adressbuch

 

stadler treppentreppenmeister treppenKenngott treppenwachenfeld treppen

 

 

 

Treppenrenovierung - die preiswerte Alternative

 

Insbesondere in vielen älteren Häusern fristen Holztreppen ein wenig schönes Dasein. Der Lack ist sprichwörtlich ab, das Holz zerkratzt und stumpf und die Stufen ausgetreten. Muss es immer gleich eine neue Treppe sein oder reicht auch eine fachgerechte Überarbeitung aus? Selbst bei starken Schäden lässt sich noch einiges aus Ihrer alten Holztreppe herausholen.

 

Sind die Schäden nicht allzu groß, reicht eine Lackierung aus. Vor dem Auftragen der neuen Lackschicht ist die alte Lackschicht entsprechend abzuschleifen. Auch ohne Lack muss das Holz abgeschliffen werden, um Unebenheiten durch Risse und Aufplatzungen zu beseitigen. Der Fachmann kennt die Eigenschaften der einzelnen Holzsorten und weiß, welcher Lack sich am besten für eine Sanierung eignet. Eine weitere Möglichkeit besteht in der Aufdopplung einzelner Treppenstufen, um ausgetretene und abgenutzte Stufen auszubessern und einen Höhenausgleich zu erreichen. Diese Renovierung lassen Sie am besten einen Treppenbauer oder einen Treppenrenovierer durchführen, denn es handelt sich um millimetergenaue Arbeit, die gelernt sein will.

 

Eine Holztreppe im Rahmen einer Sanierung aufzudoppeln bedeutet, alte, beschädigte und ausgetretene Treppenstufen passgenau mit neuem Material zu überziehen. Wie genau der neue Treppenüberzug zu vermessen ist, hängt von der Form der Holztreppe ab. Der Materialüberzug von geraden Stufen ist einfacherer als bei Wendeltreppen oder in Wandecken hineinragenden Stufen. Teppich auf den Treppenstufen war lange Zeit als altmodisch, spießig und muffig verpönt. Heutzutage hat sich dieser Trend im modernen Gewand jedoch wieder etabliert. Nach einer optischen Aufwertung der Holztreppe durch Lackieren, Verdopplung oder sonstigen Ausbesserungsarbeiten ist das Anbringen von Stufenmatten aus Teppich durchaus sinnvoll. Teppich auf den Stufen schont das Holz, erhöht die Trittsicherheit und minimiert Gehgeräusche. Teppich auf Holztreppen hat nichts mehr mit den alten, unmodernen Verkleidungen vergangener Zeiten zu tun. Moderne Zuschnitte, hochwertige Materialien und frische Farben sorgen dafür, dass Ihre renovierte Treppe optisch ansprechend ist. Insbesondere bei heller und schlichter Einrichtung können Teppichmatten auf der Treppe schöne Farbakzente in den Wohnalltag bringen.

 

 

Nachfolgend einige schöne Beispiele einer Treppenrenovierung:

 

 

 

 

 

 

Holztreppe vorher

 

Alte Holztreppe renovieren

 

 

Holztreppe nachher

 

Holztreppe nach der Renovierung

 

 

Steintreppe vorher

 

Steintreppe vor der Renovierung

 

 

Steintreppe nachher

 

Alte Steintreppe nach Renovierung

 

 

Treppe mit Teppich vorher

 

Treppe mit Teppich vor der Renovierung

 

 

Treppe mit Teppich nachher

 

Treppe mit Teppich nach der Renovierung

 

 

PVC Treppe vorher

 

PVC Treppe vor der Renovierung

 

 

PVC Treppe nachher

 

Alte PVC Treppe nach der Renovierung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für den Inhalt verantwortlich:

 

 

 

 

 


PORTAS DEUTSCHLAND GmbH & Co.KG
Dieselstraße 1-3                                                                            
63128 Dietzenbach

 

 

 

 

Was suchen Sie?