Stuttgart

 

Holmtreppen - leichtes und offenes Design

 

 

 

 

 

 

 

 

Holmtreppen Stuttgart

 

Holmtreppen können im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden. Sie sind als Einholm- oder Mittelholmtreppen und als Zweiholmtreppen ausführbar. Die Bauart kennzeichnet sich durch einen oder zwei Tragbalken, auf denen die Treppenstufen aufliegen, daher zählen Holmtreppen auch zu den aufgesattelten Treppen.

 

 

 

 

Definition Holmtreppe

 

Das tragende Element einer Holmtreppe ist der Holm, ein Balken, der aus Materialien wie Profilstahl, Massivholz oder auch Stahlbeton gefertigt sein kann. In der Treppenpraxis werden sowohl Treppen mit einem Holm als auch mit zwei Holmen angefertigt. Bei der Einholmtreppe sind die Trittstufen mittig angebracht, weshalb diese Ausführung auch als Mittelholmtreppe bezeichnet wird. Liegen die Trittstufen auf zwei Holmen auf, so spricht man von der Zweiholmtreppe. Holmtreppen werden im Gegensatz zu anderen Treppenausführungen nur mit Trittstufen gefertigt, was ein leichtes und offenes Design zu Tage bringt. Typisch für zahlreiche Holmtreppen ist die Zacken- oder Sägezahnform der Holme. Die Befestigung der Trittstufen erfolgt durch Dübel, Schrauben oder Leisten. Holmtreppen können eine gerade oder gewendelte Form aufweisen und werden so auch verschiedenen Grundrissmodellen gerecht. Geländer und Handlauf ergänzen diese beliebte Treppenbauform.

 

 

 

 

Einholm- oder Zweiholmtreppe

 

Im modernen Treppenbau kann sowohl die Einholm- als auch die Zweiholtreppe realisiert werden, allerdings werden an die Mittelholmtreppe besondere statische Anforderungen gestellt, da die Traglast hier nur auf einen Balken verteilt wird. Das bedeutet, es wirken bei Belastung starke Kräfte ein, die allein von einem Holm aufgefangen werden müssen. Daher steht bei dieser Konstruktion die Befestigung durch geeignete Bolzen im Vordergrund. Eine besondere Herausforderung für den Treppenbauer sind Einholmtreppen als Wendeltreppen. Mittelholmtreppen wirken sehr repräsentativ und im Zusammenspiel mit dem verwendeten Material ergibt sich eine leicht schwebende Optik im Raum. Deshalb sind sie vielfach auch als Designtreppen anzutreffen. Zweiholmtreppen überwiegen in der Ausführung und sind auch im Außenbereich als Metalltreppen eine oft gesehene Option.

 

 

 

 

Individuelle Materialgestaltung bei Holmtreppen

 

Die Holmtreppe ist bei den Trittstufen sowie der Wahl des Geländers sehr flexibel. Die Trittstufen können aus Holz, Stahl, Stein oder Glas gefertigt sein. Auch beim Geländer und dem Handlauf hat der Kunde jede Menge Auswahl. Die Kombination von Stahlprofilen für die Holme und Treppenstufen aus Holz ist sehr gefragt, aber auch einheitliche Holmtreppen, bei denen alle Komponenten aus dem gleichen Material gefertigt sind, zeigen ihren besonderen optischen Reiz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Treppen in Stuttgart

 

Treppen und Stuttgart, das ist Programm. Mit den „Stuttgarter Stäffele“ präsentieren sich mehr als 400 Treppenanlagen, die zu den hohen Lagen der Stadt führen und die ihren Ursprung im Weinbau haben. So ist es auch nicht verwunderlich, dass Stuttgart Standort für renommierte Treppenbauer und Treppenhersteller ist. Doch wie findet sich der geeignete Ansprechpartner für Treppen in Stuttgart, der möglichst nahe am eigenen Wohnort vertreten und schnell vor Ort ist? Im Städtemenü Stuttgart sind Treppenspezialisten aufgelistet, die Sie gerne über ihre Arbeit und die möglichen Treppenlösungen für den individuellen Anspruch ausführlich informieren.

 

 

 

 

Natursteintreppen - Unverwüstliche Schönheiten

 

Granit, Marmor, Kalkstein, Sandstein, Schiefer, Basalt - Natursteine zeigen ihre ureigene Faszination und können je nach Oberflächenbehandlung als Treppe für den Innen- oder Außenbereich angelegt werden. Gebürsteter oder polierter Granit bzw. Marmor beweist zudem ein hohes Maß an Exklusivität und hat eine sehr luxuriöse Ausstrahlung. Die massiven Treppen verlieren bei richtiger Pflege auch nach Jahrzehnten noch nichts von ihrer großen Ausstrahlungskraft und Schönheit, sie sind robust und unempfindlich und fügen sich sowohl in die moderne als auch die klassische Stilarchitektur wunderbar ein. Helle und dunkle oder bunter Natursteinvarianten stehen zur Auswahl.

 

Wenn Sie sich für Natursteintreppen interessieren, sind Sie bei den Treppenbauern aus Stuttgart an der richtigen Adresse. Die Kombination von Metall und Naturstein steht gerade bei der jungen Generation der Bauherren hoch im Kurs. Natürlich sind auch alle anderen Materialien wie Holz, Edelstahl oder Metall eine Option. Die Treppenbauer und Treppenplaner aus Stuttgart beraten Sie gerne zur persönlichen Wunschtreppe. Welches Material in welcher Oberflächenbehandlung Sie wählen, ist von dem Standort der Treppe (Innenbereich, Außenbereich) und auch der Bauform abhängig.

 

 

 

 

Treppenspezialisten aus Stuttgart - Ihr Eintrag bei uns

 

Im Treppenbau geschieht jede Menge, neue Materialinnovationen, die Kombination von Materialien und optimierte Bauformen, die sich dem Leben anpassen, sind bei Treppenbauern täglich Programm. Stellen Sie Ihre Treppen hier in den Fokus und richten Sie den Blick auf Ihre Leistungen, damit Sie von Interessenten schnell gefunden werden. Werden Sie starker Partner unseres Portals - Wie das funktioniert und welche Möglichkeiten der Präsentation sich bieten, darüber informieren wie Sie gerne ausführlich.

 

 

Was suchen Sie?