Stadler Treppen

 

Holmtreppen - leichtes und offenes Design

 

 

 

Holmtreppen Stadler Treppen

 

Holmtreppen können im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden. Sie sind als Einholm- oder Mittelholmtreppen und als Zweiholmtreppen ausführbar. Die Bauart kennzeichnet sich durch einen oder zwei Tragbalken, auf denen die Treppenstufen aufliegen, daher zählen Holmtreppen auch zu den aufgesattelten Treppen.

 

 

 

 

Definition Holmtreppe

 

Das tragende Element einer Holmtreppe ist der Holm, ein Balken, der aus Materialien wie Profilstahl, Massivholz oder auch Stahlbeton gefertigt sein kann. In der Treppenpraxis werden sowohl Treppen mit einem Holm als auch mit zwei Holmen angefertigt. Bei der Einholmtreppe sind die Trittstufen mittig angebracht, weshalb diese Ausführung auch als Mittelholmtreppe bezeichnet wird. Liegen die Trittstufen auf zwei Holmen auf, so spricht man von der Zweiholmtreppe. Holmtreppen werden im Gegensatz zu anderen Treppenausführungen nur mit Trittstufen gefertigt, was ein leichtes und offenes Design zu Tage bringt. Typisch für zahlreiche Holmtreppen ist die Zacken- oder Sägezahnform der Holme. Die Befestigung der Trittstufen erfolgt durch Dübel, Schrauben oder Leisten. Holmtreppen können eine gerade oder gewendelte Form aufweisen und werden so auch verschiedenen Grundrissmodellen gerecht. Geländer und Handlauf ergänzen diese beliebte Treppenbauform.

 

 

 

 

Einholm- oder Zweiholmtreppe

 

Im modernen Treppenbau kann sowohl die Einholm- als auch die Zweiholtreppe realisiert werden, allerdings werden an die Mittelholmtreppe besondere statische Anforderungen gestellt, da die Traglast hier nur auf einen Balken verteilt wird. Das bedeutet, es wirken bei Belastung starke Kräfte ein, die allein von einem Holm aufgefangen werden müssen. Daher steht bei dieser Konstruktion die Befestigung durch geeignete Bolzen im Vordergrund. Eine besondere Herausforderung für den Treppenbauer sind Einholmtreppen als Wendeltreppen. Mittelholmtreppen wirken sehr repräsentativ und im Zusammenspiel mit dem verwendeten Material ergibt sich eine leicht schwebende Optik im Raum. Deshalb sind sie vielfach auch als Designtreppen anzutreffen. Zweiholmtreppen überwiegen in der Ausführung und sind auch im Außenbereich als Metalltreppen eine oft gesehene Option.

 

 

 

 

Individuelle Materialgestaltung bei Holmtreppen

 

Die Holmtreppe ist bei den Trittstufen sowie der Wahl des Geländers sehr flexibel. Die Trittstufen können aus Holz, Stahl, Stein oder Glas gefertigt sein. Auch beim Geländer und dem Handlauf hat der Kunde jede Menge Auswahl. Die Kombination von Stahlprofilen für die Holme und Treppenstufen aus Holz ist sehr gefragt, aber auch einheitliche Holmtreppen, bei denen alle Komponenten aus dem gleichen Material gefertigt sind, zeigen ihren besonderen optischen Reiz.

 

 

 

 

 

 

 

Stadler  -  Treppen zum Leben

 

 

Getreu diesem Motto geht Stadler Treppen auf Ihre individuellen Wünsche ein und fertigt als inhabergeführtes, deutsches Unternehmen Treppen nach höchsten Qualitäts- und Sicherheitsmerkmalen.

 

 

 

Besuchen Sie unsere Homepage und erfahren mehr. Wir freuen uns auf Sie!     

Stadler Treppen

 

 


Vor über  125 Jahren als Schlosserbetrieb gegründet, werden bei Stadler Treppen nun seit über 30 Jahren  Treppen in zahlreichen Varianten realisiert. Als kompetenter Treppenbauer  fertigt Stadler Treppen -  Wohnhaustreppen, Außentreppen, Geschäftshaustreppen sowie Industrietreppen jeglicher Art und  in zahlreichen Ausführungen.   So erhalten Privatpersonen, Architekten oder gewerbliche Bauherren von der Beratung bis hin zur Montage alles aus einer Hand.

 

Auch in punkto Treppenrenovierung ist Stadler als qualifizierter Ansprechpartner bekannt. Das umfangreiche Portfolio von Stadler Treppen umfasst Stahlholztreppen, Ganzholztreppen und Außentreppen.  Je nach Ihren Wünschen und örtlichen Gegebenheiten können Sie zwischen Zweiholmtreppen, Harfentreppen, Spindeltreppen, Flachstahlwangentreppen oder  Raumspartreppen wählen.


Unzählige Kombinationsmöglichkeiten verschiedener Materialien und Farben stehen Ihnen bei der Auswahl Ihrer Stadler Treppe zur Verfügung. Wählen Sie unter verschiedenen Treppenstufen, Geländern und Handläufen aus und planen Sie Ihre Treppe nach Ihren Vorstellungen. Bei den

Holztreppe_Stadler

 

 

Bei den Handläufen können Sie sich zwischen Stahl-, Edelstahl-, Kunststoff- oder Holzhandläufen entscheiden.  Auch bei der Anordnung der Füllstäbe des Geländers können Sie kreativ werden und auswählen, ob diese senkrecht oder horizontal angeordnet werden sollen. Dies sind nur einige Beispiele dafür, wie individuell Sie Ihre Treppe gestalten können.


Als gute Planungs- und Inspirationshilfe stellt Ihnen Stadler Treppen den einzigartigen Treppenbaukasten im Internet zur Verfügung. Sie haben hier die Möglichkeit aus über 100 000 Varianten zu wählen und sich Ihre individuelle Wunschtreppe zusammenzustellen und direkt anzusehen. Durch die individuelle Planung und Fertigung jeder einzelnen Stadler Treppe können fast alle  Wünsche realisiert werden.  


Qualifizierte Mitarbeiter der Stadler Verkaufsbüros und Servicestationen in ganz Deutschland freuen sich auf Ihren Anruf, um Ihnen als kompetenter Ansprechpartner auch in Ihrer Nähe zur Verfügung zu stehen. Der umfassende und persönliche Service, von der Beratung bei Ihnen vor Ort über die Planung bis hin zur Montage, steht bei Stadler Treppen immer an erster Stelle. So sind die Mitarbeiter von Stadler Treppen auch nach der Montage Ihr Ansprechpartner in allen Fragen und Anliegen rund um die Treppe.
 
 

 

 

 

Für den Inhalt verantwortlich:

 

 

Stadler Treppen

„Klösterle“
88348 Bad Saulgau

Telefon: 0 75 81 / 505 - 0
Telefax: 0 75 81 / 505 - 180
Homepage: www.stadler-treppen.de
E-Mail: info@stadler.de 

 

 

 

 

Was suchen Sie?