Münster

 

Wendeltreppen verzuecken das Auge

 

 

 

 

 

 

 

 

Wendeltreppen Münster

 

Sie verzücken das Auge, sie wirken schwungvoll, dynamisch und je nach Material und Design auch wie optisch rotierende Skulpturen im Raum. Wendeltreppen, als eine der beliebtesten Treppenbauarten, sind im öffentlichen wie im privaten Bereich immer wieder ein Highlight, das sich in vielen Varianten zeigt.

 

Wendeltreppen, die auch als Spindeltreppen gefertigt sein können, beanspruchen wenig Platz und sind daher oft die erste Wahl als Raumspartreppen. Aber auch ausladende repräsentative Wendeltreppen lassen sich bei entsprechenden Raumverhältnissen und in prachtvoller Ausführung umsetzen.

 

 

 

 

Die Wendeltreppe und ihre Bauart

 

Der Treppenlauf einer Wendeltreppe windet sich radial um ein Zentrum, das entweder aus einem lichten Raum (Treppenauge) oder aus einem Stützpfeiler besteht. Neben der kreisrunden Wendeltreppe finden sich auch ovale Wendeltreppen. Bei der Kreisform wird eine Drehung um 360 Grad vom Antritt bis zum Austritt erreicht. Als tragende Elemente kommen Innenwange, geschwungener Holm oder Säule in Frage, an denen die Treppenstufen befestigt werden. Auch die Abhängung mittels Seilen ist als tragende Konstruktion einer Wendeltreppe möglich. Bei der Spindeltreppe handelt es sich um eine Variante der Wendeltreppe, bei der die tragende Konstruktion durch eine Säule abgebildet wird.

 

Bei Wendeltreppen, die sich über zahlreiche Stockwerke erstrecken, wie das oft bei historischen Gebäuden, auch in Münster, der Fall ist, ergibt sich vom letzten Stockwerk ein fantastischer Blick auf das Treppenauge. Von oben betrachtet wirkt die Wendeltreppe wie eine Spirale.

 

 

 

wendeltreppen wendeltreppe holz stahl

Gewendelte Treppen

 

Gewendelte Treppen sind keine reinen Wendeltreppen. Sie können geradläufige und gewendelte Abschnitte beinhalten. Unterschieden wird hier in 1/4, 2 x 1/4, 1/2 und 3/4 gewendelte Treppen. Gewendelte Treppen sind z.B. als Wangentreppen, Faltwerktreppen oder Kragarmtreppen umsetzbar.

 

 

 

 

Materialienvielfalt bei Wendeltreppen

 

Je nach Konstruktion werden Materialien wie Holz, Naturstein, Glas, Beton oder Metall eingesetzt. Im Außenbereich sind die Spindeltreppen aus Stahl verbreitet. Wendeltreppen zeigen einen runden Grundriss und stellen auch an die Planung und Umsetzung besondere Herausforderungen. Wendeltreppen können sich entsprechend ihrem Design jedem Wohnstil anpassen. Sie werden durch ihre geschwungene Form als sehr repräsentativ angesehen. Designtreppen vereinen unterschiedliche Materialien, z.B. Treppenstufen aus Glas und Geländer aus Edelstahl.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Treppen in Münster

 

Treppenexperten in Münster gesucht? Sie bevorzugen den persönlichen Ansprechpartner in Wohnortnähe, der auch schnell vor Ort ist und so die Treppenbaustelle immer im Blick hat? Gerne empfehlen wir unsere Partner aus dem Treppenbau Münster. So haben Sie direkt Adressen zur Hand und können sich durch die Informationen des jeweiligen Unternehmens einen ersten Überblick verschaffen.

 

 

 

 

Treppen-Bauarten im Fokus

 

Die Optik einer Treppe weckt als Erstes das Interesse. Können Sie auf Anhieb anhand von Bildern die Bauart der Treppe bestimmen? Bei Wendel- und Spindeltreppen leitet sich die Bauart einfach ab, schwieriger wird es hingegen bei Kragarmtreppen, Holmtreppen oder Faltwerktreppen. Dabei sind das längst noch nicht alle Konstruktionen, die der Treppenbau bereithält.

 

Treppenspezialisten in Münster kennen die Vorteile der jeweiligen Ausführungen, die sich auch immer nach den baulichen Voraussetzungen des Kunden richten, und können Sie ausführlich beraten, welche Treppe für Ihren Einsatzzweck in Frage kommt.

 

Designtechnisch und bei den Materialvarianten stehen ihnen für nahezu jede Bauart alle Türen offen. So ist es möglich, eine Glastreppe als Holmtreppe, freischwebende Treppe oder als Spindeltreppe in Verbindung mit einem Handlauf aus Edelstahl auszuwählen. So wie sich Bauart und Materialien im modernen Treppenbau kombinieren lassen, so sind auch verschiedene Materialien für einzelne Elemente wie Sitz- und Trittstufen, Handlauf, Geländer wählbar und können zusätzlich mit Beleuchtungselementen versehen werden. Der Flexibilität sind also bei der Machart von Treppen lediglich in den Punkten Sicherheit, Stabilität sowie bauliche Voraussetzungen Grenzen gesetzt.

 

Klären Sie mit dem Treppenbauer Ihres Vertrauens ab, ob die von Ihnen ins Auge gefasste Bauart sich entsprechend der baulichen Gegebenheiten realisieren lässt und dann steht der weiteren Planung für die Wunschtreppe nichts mehr im Wege.

 

 

 

 

Treppenbauer und Treppenlieferanten in Münster

 

Ja, wir sprechen genau Sie an, denn unsere Besucher halten hier nach Treppenexperten aus Münster Ausschau und daher sollte Ihr Eintrag bei uns nicht fehlen. Oder wie wäre es mit einem Unternehmensvideo, in dem Sie Ihre Treppen und Leistungen ausführlich vorstellen? Werden Sie Partner auf unserem Treppenportal, wie das funktioniert, darüber informieren wir Sie bei Kontaktaufnahme gerne.

 

 

Was suchen Sie?