Kenngott Treppen

 

Holmtreppen - leichtes und offenes Design

 

 

 

Holmtreppen Kenngott Treppen

 

Holmtreppen können im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden. Sie sind als Einholm- oder Mittelholmtreppen und als Zweiholmtreppen ausführbar. Die Bauart kennzeichnet sich durch einen oder zwei Tragbalken, auf denen die Treppenstufen aufliegen, daher zählen Holmtreppen auch zu den aufgesattelten Treppen.

 

 

 

 

Definition Holmtreppe

 

Das tragende Element einer Holmtreppe ist der Holm, ein Balken, der aus Materialien wie Profilstahl, Massivholz oder auch Stahlbeton gefertigt sein kann. In der Treppenpraxis werden sowohl Treppen mit einem Holm als auch mit zwei Holmen angefertigt. Bei der Einholmtreppe sind die Trittstufen mittig angebracht, weshalb diese Ausführung auch als Mittelholmtreppe bezeichnet wird. Liegen die Trittstufen auf zwei Holmen auf, so spricht man von der Zweiholmtreppe. Holmtreppen werden im Gegensatz zu anderen Treppenausführungen nur mit Trittstufen gefertigt, was ein leichtes und offenes Design zu Tage bringt. Typisch für zahlreiche Holmtreppen ist die Zacken- oder Sägezahnform der Holme. Die Befestigung der Trittstufen erfolgt durch Dübel, Schrauben oder Leisten. Holmtreppen können eine gerade oder gewendelte Form aufweisen und werden so auch verschiedenen Grundrissmodellen gerecht. Geländer und Handlauf ergänzen diese beliebte Treppenbauform.

 

 

 

 

Einholm- oder Zweiholmtreppe

 

Im modernen Treppenbau kann sowohl die Einholm- als auch die Zweiholtreppe realisiert werden, allerdings werden an die Mittelholmtreppe besondere statische Anforderungen gestellt, da die Traglast hier nur auf einen Balken verteilt wird. Das bedeutet, es wirken bei Belastung starke Kräfte ein, die allein von einem Holm aufgefangen werden müssen. Daher steht bei dieser Konstruktion die Befestigung durch geeignete Bolzen im Vordergrund. Eine besondere Herausforderung für den Treppenbauer sind Einholmtreppen als Wendeltreppen. Mittelholmtreppen wirken sehr repräsentativ und im Zusammenspiel mit dem verwendeten Material ergibt sich eine leicht schwebende Optik im Raum. Deshalb sind sie vielfach auch als Designtreppen anzutreffen. Zweiholmtreppen überwiegen in der Ausführung und sind auch im Außenbereich als Metalltreppen eine oft gesehene Option.

 

 

 

 

Individuelle Materialgestaltung bei Holmtreppen

 

Die Holmtreppe ist bei den Trittstufen sowie der Wahl des Geländers sehr flexibel. Die Trittstufen können aus Holz, Stahl, Stein oder Glas gefertigt sein. Auch beim Geländer und dem Handlauf hat der Kunde jede Menge Auswahl. Die Kombination von Stahlprofilen für die Holme und Treppenstufen aus Holz ist sehr gefragt, aber auch einheitliche Holmtreppen, bei denen alle Komponenten aus dem gleichen Material gefertigt sind, zeigen ihren besonderen optischen Reiz.

 

 

 

 

 

 

 

Kenngott – Ihr Treppenspezialist für Neubau und Renovierung

 

 

Seit über 110 Jahren ist KENNGOTT für Bauherren, Architekten und Bauträger Ansprechpartner im Treppenbau. Die langjährige Erfahrung spiegelt sich in der Qualität der Markenprodukte wider, wobei die Kundenwünsche konsequent im Mittelpunkt stehen. Das Komplett-Programm umfasst Systemtreppen aus Massivholz, Longlife, Stahl, Edelstahl, Betonwerkstein, Marmor, Granit und Glas - von der Standard- bis zur absoluten Exklusiv-Ausführung. Als Gütesiegel gibt es bereits drei europäische Zulassungen für KENNGOTT-TREPPEN.

 

Viele Patente und Schutzrechtsanmeldungen dokumentieren die Innovationsfreude der Marke KENNGOTT. Als Beispiel der Kreativität steht die „1-m²-Treppe“. Sie zählt zu den Preisträgern des „red dot design awards“ 2012. Die platzsparende Treppe vereint Design und Funktion in einem handlichen Format und garantiert eine sichere Begehbarkeit bei einem minimalen Bedarf an Platz. Insbesondere für die Erschließung von engen Räumen stellt sie eine neuartige Lösung dar.

 

 

Besuchen Sie unsere Homepage und erfahren mehr. Wir freuen uns auf Sie!
Kenngott Treppen

 

 

Kompetenz und Zuverlässigkeit sind die beiden Komponenten, die im Geschäftsleben zählen. Von erfahrenen Treppenspezialisten konstruiert, werden unsere Treppen nach strikten Qualitätsnormen mit modernster Technik angefertigt und durchlaufen interne und externe Qualitätsprüfungen. Die zentrale Fertigung befindet sich in Baden-Württemberg. Allein in Deutschland sorgen mittlerweile mehr als 70 Vertriebspartner mit ihrer Fachkompetenz und dem persönlichen Engagement als Handwerker für eine qualifizierte Beratung sowie eine reibungslose und schnelle Abwicklung vor Ort. Mit ein Grund, dass Kenngott bei einer in 2012 von Heinze durchgeführten repräsentativen, deutschlandweiten Architektenbefragung zum beliebtesten Hersteller im Bereich Treppen gewählt wurde. Bewertungskriterien waren u. a. Design, Innovation und Nachhaltigkeit.

 

Die Auszeichnungen sind für uns Verpflichtung und gleichzeitig Ansporn, unsere Produkte und Service für Sie auch in der Zukunft ständig weiterzuentwickeln.

 

 

 

 

 

 

 

1qm Treppe von Kenngott

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für den Inhalt verantwortlich:

 

 

 

KENNGOTT-TREPPEN Holz Metall Stein

Service-Zentrale
Longlife-Treppen GmbH
Neulandstr. 31
D - 74889 Sinsheim

 

Tel.: +49 (0) 72 61 / 9 49 82-100
Fax: +49 (0) 72 61 / 9 49 82-111

 

Homepage: www.kenngott.de
E-Mail: info@kenngott.de

 

Amtsgericht Mannheim HRB 707539 Longlife-Treppen GmbH
Geschäftsführer Armin Wurster

 

 

 

 

Was suchen Sie?