Dortmund

 

Holmtreppen - leichtes und offenes Design

 

 

 

 

 

 

 

 

Holmtreppen Dortmund

 

Holmtreppen können im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden. Sie sind als Einholm- oder Mittelholmtreppen und als Zweiholmtreppen ausführbar. Die Bauart kennzeichnet sich durch einen oder zwei Tragbalken, auf denen die Treppenstufen aufliegen, daher zählen Holmtreppen auch zu den aufgesattelten Treppen.

 

 

 

 

Definition Holmtreppe

 

Das tragende Element einer Holmtreppe ist der Holm, ein Balken, der aus Materialien wie Profilstahl, Massivholz oder auch Stahlbeton gefertigt sein kann. In der Treppenpraxis werden sowohl Treppen mit einem Holm als auch mit zwei Holmen angefertigt. Bei der Einholmtreppe sind die Trittstufen mittig angebracht, weshalb diese Ausführung auch als Mittelholmtreppe bezeichnet wird. Liegen die Trittstufen auf zwei Holmen auf, so spricht man von der Zweiholmtreppe. Holmtreppen werden im Gegensatz zu anderen Treppenausführungen nur mit Trittstufen gefertigt, was ein leichtes und offenes Design zu Tage bringt. Typisch für zahlreiche Holmtreppen ist die Zacken- oder Sägezahnform der Holme. Die Befestigung der Trittstufen erfolgt durch Dübel, Schrauben oder Leisten. Holmtreppen können eine gerade oder gewendelte Form aufweisen und werden so auch verschiedenen Grundrissmodellen gerecht. Geländer und Handlauf ergänzen diese beliebte Treppenbauform.

 

 

 

 

Einholm- oder Zweiholmtreppe

 

Im modernen Treppenbau kann sowohl die Einholm- als auch die Zweiholtreppe realisiert werden, allerdings werden an die Mittelholmtreppe besondere statische Anforderungen gestellt, da die Traglast hier nur auf einen Balken verteilt wird. Das bedeutet, es wirken bei Belastung starke Kräfte ein, die allein von einem Holm aufgefangen werden müssen. Daher steht bei dieser Konstruktion die Befestigung durch geeignete Bolzen im Vordergrund. Eine besondere Herausforderung für den Treppenbauer sind Einholmtreppen als Wendeltreppen. Mittelholmtreppen wirken sehr repräsentativ und im Zusammenspiel mit dem verwendeten Material ergibt sich eine leicht schwebende Optik im Raum. Deshalb sind sie vielfach auch als Designtreppen anzutreffen. Zweiholmtreppen überwiegen in der Ausführung und sind auch im Außenbereich als Metalltreppen eine oft gesehene Option.

 

 

 

 

Individuelle Materialgestaltung bei Holmtreppen

 

Die Holmtreppe ist bei den Trittstufen sowie der Wahl des Geländers sehr flexibel. Die Trittstufen können aus Holz, Stahl, Stein oder Glas gefertigt sein. Auch beim Geländer und dem Handlauf hat der Kunde jede Menge Auswahl. Die Kombination von Stahlprofilen für die Holme und Treppenstufen aus Holz ist sehr gefragt, aber auch einheitliche Holmtreppen, bei denen alle Komponenten aus dem gleichen Material gefertigt sind, zeigen ihren besonderen optischen Reiz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Treppen in Dortmund

 

Sie wohnen in Dortmund und fragen sich, welche Treppenbau-Unternehmen ansässig sind, denn Sie suchen einen Treppenspezialisten vor Ort, der Ihnen viele Fragen beantworten kann. Aber gerne doch. Bei uns warten Experten aus dem Treppenbau auf Sie, an die Sie sich vertrauensvoll wenden können. Erfahrung und Know How zeichnen unsere Treppenpartner aus Dortmund aus.

 

 

 

 

Sichere Treppen von den Experten aus dem Treppenbau

 

Treppenbau erfordert ein hohes Maß an Sicherheit, denn es soll standfest und angstfrei hoch hinausgehen. Daher ist die Kenntnis über Treppentechnik auch dem Fachmann vorbehalten. Die DIN-Norm 18065 legt die Regelungen für sichere Treppen fest, weiterhin finden sich auch länderspezifisch spezielle Auflagen für Treppen.

 

Steigung, Laufbreite, Auftritt, Seitenabstand, Durchgangshöhe sind beispielsweise Parameter, deren Mindestanforderungen in der DIN-Norm 18065 festgelegt sind und an die sich jeder Treppenbauer halten muss. Für die fachgerechte Treppe sind weiterhin Grundriss, Statik, Raumbedarf, Schall- und Brandschutz zu berücksichtigen. Die Qualitätskontrolle bezieht sich sowohl auf die verwendeten Materialien für die Treppe als auch auf die Ausführung. Kindersichere Treppen und Treppen, die sich im Alter barrierefrei anpassen lassen, sind weitere Kriterien, die bei kompetenten Treppenbau-Experten in die Planung mit einfließen. Beleuchtung trägt ebenfalls zur Sicherheit bei und kann bei modernen Treppen auch als Stilelement kunstvoll integriert werden.

 

Die Treppenanfertigung ist daher im wahrsten Sinne des Wortes eine Kunst für sich, die Sie immer den Spezialisten überlassen sollten. Treppenbauer in Dortmund, die auch bei sanierungsbedürftigen Alttreppen gerne weiterhelfen, sind nur wenige Klicks entfernt. Nehmen Sie bei Interesse einfach und unkompliziert Kontakt auf, damit die passenden Treppenlösungen gefunden werden.

 

 

 

 

Dortmunder Treppenbauer - Als Ansprechpartner genau hier gefragt

 

Sie sind noch nicht bei uns aufgelistet? Ein Eintrag oder eine Präsentation können das ändern. Lassen Sie sich nicht lange suchen, sondern schnell finden, indem Sie Ihre Treppenleistungen unserem großen Interessentenkreis vorstellen. Auf unserem Portal haben Sie dazu die verschiedensten Möglichkeiten. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr wissen möchten, wir freuen uns auf Sie!

 

 

Was suchen Sie?